Das Skistadion in Ofterschwang

News

Volles Haus am Wettkampftag der Vierschanzentournee

Für den Wettkampftag am 30.12.2017 keine Tickets mehr verfügbar. Quali-Tickets noch ausreichend vorhanden.

Auftaktspringen der 65. Vierschanzentournee

Die Erfolge der deutschen Skispringer in den ersten Weltcups sorgen auch im Ticket-Vorverkauf der Vierschanzentournee für einen enormen Ansturm. Bereits Mitte Dezember sind keine Tickets mehr für den Wettkampftag am 30. Dezember verfügbar. Auch wird es für den Hauptwettkampftag keine Eintrittskarten mehr an der Tageskasse geben. Wenn Sie also live beim Auftakt der Vierschanzentournee dabei sein… weiter lesen

Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried starten in den Skibetrieb

Bereits am Freitag, 08.12. können die Bergbahnen in den Skibetrieb starten. Die kalten Temperaturen der letzten Wochen und die winterlichen Verhältnisse ermöglichen sogar zwei Talabfahrten.

Ofterschwanger Horn

Um 08.30 Uhr war es so weit. Die Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried konnten in ihren diesjähren Skibetrieb starten. Und das bereits sowohl mit dem Weltcup-Express, der Ossi-Reichert-Bahn als auch mit dem Gipfel 6er. Dabei sind mit der Familienabfahrt und der Märchenwiese bereist zwei Talabfahrten nach Ofterschwang bzw. Gunzesried offen. Zudem sind schon die Pisten Gipfelabfahrt (4) und Oberegg (5)… weiter lesen

Slalom-Königin Shiffrin siegt in der Abfahrt von Lake Louise

Die Slalomkönigin Mikaela Shiffrin hat den zweiten Abfahrtslauf in Lake Louise für sich entschieden.

Mikaela Shiffrin

Die US-Amerikanerin setzte sich in einer Zeit von 1:27.55 Minuten vor Viktoria Rebensburg (+ 0.13) aus Deutschland und der Schweizerin Michelle Gisin (+ 0.17) durch, die mit der hohen Startnummer 27 das Feld noch einmal kräftig durcheinander wirbelte. Mikaela Shiffrin: „Das ist verrückt! Ich hatte während der ganzen Fahrt Sonne, andere hatten Nebel. Ich hatte sicherlich Glück. Aber ich bin auch gut Ski… weiter lesen

Viktoria Rebensburg triumphiert auch beim Riesenslalom in Killington

Killington – Die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg befindet sich in einer sehr guten Form. Nachdem sie Ende Oktober den Riesenslalom in Sölden gewann, siegte sie auch in Killington.

Viktoria Rebensburg mit Bestzeit im Riesenslalom

Für ihren Erfolg benötigte sie eine Zeit von 1.57,63 Minuten. Die zweifache Saisonsiegerin strahlte über das ganze Gesicht und berichtete: „Ich bin im Sommer viel Riesentorlauf gefahren – das ist bei mir die Basis. Ich war auch verletzungsfrei, habe keine Trainingseinbußen gehabt – konnte mein Training durchziehen. Den Gesamtweltcup habe ich gar nicht im Visier. Da habe ich vor ein paar Jahren mal… weiter lesen

DSV-Damenteam will Aufwärtstrend in Killington fortsetzen

Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen-Damen beim Weltcup in Killington an den Start. Dabei werden für die Athletinnen in den USA mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe auf dem Programm stehen.

DSV Starterinnen in Killington (Foto: Deutscher Skiverband/ Facebook DSV Alpin)

Für den DSV gehen in Killington sechs Athletinnen an den Start. Im Riesenslalom vertreten Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf), Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) und Maren Wiesler (SC Münstertal) die deutschen Farben. Hilzinger und Wiesler bestreiten neben Lena Dürr (SV Germering), Christina Geiger (SC Oberstdorf) und Marina Wallner (SC Inzell) auch den Slalom am Sonntag. DSV Damen Bundestrainer Jürgen… weiter lesen

Winterstart in Ofterschwang

Seit dieser Woche hat auch der Winter bei uns in Ofterschwang Einzug gehalten und den Ort in winterliche Stimmung versetzt. Die kalten Temperaturen sorgten dafür, dass auch die Beschneiung der Weltcup-Piste seit Montag erfolgreich gestartet werden konnte und somit eine erste Grundlage für den Weltcup und den Skibetrieb geschaffen werden konnte.

Beschneiung in Ofterschwang

Auch die Technik-Damen des Deutschen Skiverbands bereiten sich nach dem Sieg von Viktoria Rebensburg schon wieder gut auf das nächste Rennen im amerikanischen Killington vor. Während des Trainings auf der Reiteralm nahm sich der Bundestrainer Jürgen Graller die Zeit für ein kurzes Interview mit skiweltcup.TV. *Skiweltcup.TV*: Das DSV-Damen-Team ist sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet. Wie ist die Stimmung… weiter lesen

Christina Geiger im Interview: „Ich bereite mich auf jede Saison gleich vor!"

Die deutsche Skirennläuferin Christina „Tina“ Geiger hat in der letzten Saisonabschnitt gute Ergebnisse erreicht. Zudem sorgte sie mit ihrem Auftritt in einem Hochglanzmagazins abseits der Piste für Furore.

Christina Geiger - Bildnachweis: Ralf Lienert

Doch im Gespräch von Skiweltcup.TV mit der Athletin aus Oberstdorf geht es auch um die Vorbereitungen im Hinblick auf den Olympiawinter, ihre Werte und vieles mehr. *Skiweltcup.TV:* Tina, vor nicht allzu langer Zeit hast du dich in einem Hochglanzmagazin gezeigt. Die Meinungen waren unterschiedlich, aber es benötigt gewiss Mut, einen solchen Schritt zu setzen. Danach hast du sehr gute Ergebnisse bei den Rennen in… weiter lesen

Drei Oberstdorfer Alpinrennfahrer heiß auf die neue Saison

DSV-Kader- Athleten Sebastian Holzmann, Christina Geiger und Felix Urlaub sind gespannt auf den olympischen Winter

Felix Urlaub

Heiß auf die neue Skisaison sind die drei alpinen Skirennfahrer vom Skiclub Oberstdorf, die im Welt- und Europacup ihre Rennqualitäten zeigen. Christina Geiger, Sebastian Holzmann und Youngster Felix Urlaub haben im Sommer alles getan, um im Winter kräftig abzuräumen. Für die Weltcup-Starter sind die Rennen in Levi der nächste Eckpunkt. Felix Urlaub dagegen ist schon mitten im Wettkampf-Modus. Sein… weiter lesen

FIS Forum Alpinum in Sölden

Im Rahmen des offiziellen Weltcup-Openings in Sölden (AUT) fand am 27. Oktober das diesjährige Forum Alpinum des Internationalen Skiverbands (FIS) statt. Dabei trafen sich Mitglieder der alpinen Ski-Familie und Medienvertreter zu dem jährlich stattfindenden Event.

FIS Forum Alpinum Sölden

Der Eurosport-Kommentator Nick Fellows moderierte die Veranstaltung und gab einen tiefgehenden Ausblick der FIS auf die kommende Olympiasaison und die Maßnahmen zur Entwicklung des Sports und zur Steigerung seiner Attraktivität. Zum Auftakt der Sitzung sprach FIS-Präsident Gian Franco Kasper umfangreich über die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang 2018 und Peking 2022, wobei das… weiter lesen

Weltcup-Tickets seit 30.10. erhältlich

Der offizielle Ticketvorverkauf für den Audi FIS Ski-Weltcup in Ofterschwang/Allgäu 09./10. März 2018) hat am Montag, 30.10.2017 begonnen.

Ticket Verkaufsstart

Die besten Ski-Athletinnen der Welt werden beim Audi FIS Ski-Weltcup 2018 in Ofterschwang/Allgäu wieder an den Start gehen. Bereits zum 8. Mal gastiert der internationale Ski-Zirkus in der Oberallgäuer Gemeinde. Spannende Rennen und eine phantastische Atmosphäre im Skistadion mit fast 15.000 Skifans sind allen Besuchern von den letzten Rennen 2013 noch in bester Erinnerung. Anfang März - am 09. und… weiter lesen