Lara Gut (SUI)

Anreise

Ofterschwang erreichen Sie mit den verschiedensten Verkehrsmitteln.

Fluganbindung
Durch die nahe liegenden Flughäfen in München, Stuttgart, Memmingen (Allgäu Airport), Friedrichshafen sowie die benachbarten Flughäfen in Zürich (Schweiz) und Innsbruck (Österreich) existieren Anbindungen in die ganze Welt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ofterschwang ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit Bahn und Bus aus dem gesamten Gebiet der Bundesrepublik und den angrenzenden Nachbarländern sehr gut erreichbar. Eine Anreise mit der Bahn ist von allen größeren Bahnhöfen der Bundesrepublik schnell und einfach möglich.
Zudem verfügt die Region mit dem so genannten ALEX (Allgäu-Express) über eine schnelle und direkte Zugverbindung zur Landeshauptstadt München. In Sonthofen oder
Fischen erfolgt der Umstieg auf den ÖPNV.

Die gesamte Region Allgäu verfügt mit seinem Verbundsystem über ein gut ausgebautes Busliniensystem. Dabei sind alle umliegenden Dörfer und Städte integriert und aufgrund der kurzen Taktzeiten ideal miteinander verbunden. Auch das benachbarte österreichische Kleinwalsertal ist hier vollständig erschlossen.

Um eine reibungslose Anreise Zum Ski Weltcup zu gewährleisten, setzt die Deutsche Bahn Sonderzüge ein und der regionale Busverkehr wird verstärkt. Über Bahn.de können Sie sich über die Bus- und Zugverbindungen informieren.

Anbindung mit dem PKW

Mit dem PKW erreicht man Ofterschwang einfach und schnell auf einem gut ausgebauten Straßen- und Autobahnnetz. Die Region Allgäu ist über die beiden Autobahnen A7 und A96 mit den Himmelsrichtungen Westen, Norden und Osten mit der gesamten Bundesrepublik sowie mit der Republik Österreich verbunden. Ab Kempten ist eine schnelle Anreise nach Obermaiselstein durch den Neubau der zweispurigen Schnellstraße (B19) bis nach Sonthofen gewährleistet.

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, die öffentlichen Verkehrsmittel für Ihre Anreise zu nutzen, dann erreichen Sie die offiziellen Parkplätze rund um Ofterschwang auch
mit Ihrem Auto. Bitte beachten Sie, dass direkt am Veranstaltungsgelände keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Eine kostenfreie Pendelbus-Verbindung bringt Sie von den offiziellen Besucher-Parkplätzen direkt und bequem zum Veranstaltungsgelände. Beachten Sie bei Ihrer Anreise auch die aktuellen Durchsagen über die Verkehrssituation und die Veranstalterinformationen durch die Radiosender (B1, B3, Antenne Bayern, RSA, SWR3...)

Pendelbusverkehr

Die Fahrzeiten der Pendelbuslinien orientieren sich am Bedarf und an den Veranstaltungszeiten. Die Pendelbusse verkehren zwischen dem Bahnhof Sonthofen und den offiziellen Veranstaltungs-Parkplätzen. Die Nutzung des Pendelbusses ist für Besucher des Ski-Weltcup Ofterschwang/Allgäu kostenfrei. Der erste Pendelbus fährt ab 08:00 Uhr. Ab dann verkehren die Pendelbusse alle 15 Minuten und fahren dabei die einzelnen Parkflächen an. Nach der Veranstaltung werden die Pendelbusse in regelmäßigen Abständen zu den Parkflächen und Bahnhöfen zurückfahren.

Transport / Verkehr