Blick vom Start

News

Weltcup-Splitter II

Prominente Zaungäste an der Weltcup-Strecke: Christina Geiger, Sebastian Eisenlauer und Hannes Dotzler

Christina Geiger

Christina Geiger als Zuschauerin in Ofterschwang

Du hast gerade in letzter Zeit mehrfach für negative Schlagzeilen gesorgt.

"Nach Pyeongchang war es schwierig, Sachen in der Zeitung zu lesen, die überhaupt nicht der Realität entsprechen. Ein Beispiel dafür war die Behauptung, dass ich nicht zum Teamevent nominiert wurde wegen meiner fehlenden Einstellung. Tatsache war, dass dies verletzungsbedingt erfolgte. Meine Verletzung, die aus ärztlicher Sicht einen Start nur bedingt ermöglichte, ist so schwer, dass auch jetzt, hier beim Heimweltcup, an eine Teilnahme nicht zu denken ist. Klar, Olympische Spiele sind nur alle vier Jahre, und gerade deshalb versucht man alles, um daran teilzunehmen. Deswegen stimmt mich eine derartige Kritik ziemlich traurig."

Die Berichterstattung in den Medien war, gerade auf den Teamevent bezogen, wohl etwas vorschnell, was auch dann am nächsten Tag wieder korrigiert wurde.

"Vielleicht war es auch mein Fehler, nicht auf meinen Körper gehört zu haben. Ich hoffte, dass ich das Rennen durchziehen zu können und hatte diesen Umstand nicht kommuniziert.

Medizinisch gesehen ist mein Synesmoseband teilweise gerissen, was ein schmerzfreies Skifahren nicht zulässt. Ich bin jedoch auf dem Weg der Besserung, das Band wächst wieder zusammen und ich will auf jeden Fall in der nächsten Saison wieder voll angreifen."

Sebastian Eisenlauer und Hannes Dotzler zum ersten Mal beim Alpinweltcup

Prominente Zaungäste beim Weltcup waren Sebastian Eisenlauer und der ehemalige nordische Weltcupkollege Hannes Dotzler. Beide waren zum ersten Mal als Gäste bei einem Alpinweltcup. „Leider sieht man vom eigentlichen Rennen sehr wenig, außer man verfolgt das Geschehen auf der Videowall. Für den Zuschauer sind die Langlaufrennen sicherlich interessanter anzuschauen. Aber für uns ist es toll, Rennen und Stimmung einmal live, gerade wenn es in der Heimat ist, zu verfolgen. Zudem sind wir, ob alpin oder nordisch, bestens untereinander vernetzt und verfolgen das Geschehen auch in den anderen Disziplinen.“

Sebastian Eisenlauer und Hannes Dotzler
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Ski-Weltcup Ofterschwang auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy