Blick vom Start

News

Ex-Slalomfahrer Finn Christian Jagge nach kurzer Krankheit gestorben

Der Norweger gewann 1999 das Slalom-Rennen am Ofterschwanger Horn als einen seiner sieben Weltcup-Siege

Finn Christian Jagge

Finn Christian Jagge, seines Zeichens 1992 im französischen Albertville Slalom-Olympiasieger, starb nach einer kurzen Krankheit, im Alter von 54 Jahren. In einer kurzen Nachricht berichtete Trine-Lise Jagge, die Ehefrau, vom Ableben ihres Mannes. Jagges langjähriger Teamkollege Kjetil Andre Aamodt zeigte sich im norwegischen Fernsehen sehr traurig. Er beschrieb den Verstorbenen als einzigartigen Athleten, der im alpinen Sport eine Legende war.

Der 1966 geborene Norweger feierte wenige Wochen vor seinem 20. Geburtstag mit dem siebten Rang beim Torlauf von Åre sein Debüt im Weltcup. Insgesamt konnte er sieben Rennsiege feiern. Sowohl in Sestriere als auch in Madonna di Campiglio konnte er sich über jeweils zwei Erfolge freuen. In den Saisonen 1991/92, 1996/97 und 1998/99 belegte er den dritten Rang in der Slalomwertung. 1999 gewann er beim ersten Herren-Weltcup am Ofterschwanger Horn den Slalom vor Thomas Stangassinger (AUT) und seinem Team-Kollegen Kjetil Andre Aamodt.

Zudem landete er in der Kombinationswertung im Winter 1996/97 auf Position neun. Im Jahr 2000 hing er die Skier an den Nagel. Sein letztes Rennen bestritt er am 9. März 2000 in Schladming. Später arbeitete er auch als Trainer der Wikingerinnen. Jagge hinterlässt seine Frau und seine zwei Kinder.

Quelle www.skiweltcup.tv

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Ski-Weltcup Ofterschwang auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy