Blick vom Start

News

Federica Brignone gewinnt Super-G in Sotschi/Rosa Khutor

Im Austragungsort der olympischen Spiele 2014 gelingt der vierte italienische Doppelsieg in diesem Weltcup-Winter.

Federica Brignone (ITA)

Sotschi – Der Super-G der Damen in Sotschi/Rosa Khutor endete mit einem italienischen Doppelsieg. Die schnellste Zeit des Tages zauberte in einer Endzeit von 1,25.33 Sekunden Federica Brignone in den kaukasischen Schnee. Platz zwei sicherte sich ihre Teamkollegin Sofia Goggia (+0,20) gefolgt von der Schweizerin Joana Hählen (+0,34).

Federica Brignone: „Es war kein perfekter Lauf. Ich hatte im Flachen einen großen Fehler eingebaut. Im Zielhang habe ich noch einmal richtig Gas gegeben. Ich konnte das Selbstvertrauen und gute Gefühl aus Banko mitnehmen, und wusste dass ich schnell unterwegs sein kann. Auf den Gesamtweltcup schaue ich nicht. Mikaela ist einfach extrem stark, und sie hat noch die Slaloms wo sie immer gut punkten kann. Ich bin aber sehr stolz auf meine bisherige Saison. Sowohl im Super-G, Riesentorlauf als auch in der Abfahrt."

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Kaum jemand hatte daran geglaubt, aber heute fand in Sotschi/Rosa Khutor wirklich ein Rennen statt. Nach den abgesagten Trainingsläufen am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, sowie der Abfahrt am Samstag, konnte im Skigebiet Krasnaja Poljana am heutigen Sonntag ein Super-G ausgetragen werden. Dabei handelt es sich um die erste Ski Weltcup Veranstaltung, seit den Olympischen Winterspielen 2014, die in Rosa Khutor nicht abgesagt werden musste.

Die Olympiasiegerin von Sotschi 2014, Anna Veith (+0,69) aus Salzburg, schwang vor Viktoria Rebensburg (8.; + 0,87) auf dem siebten Platz ab. Die DSV-Rennläuferin, die in Lake Louise gewann, verspielte eine bessere Platzierung im Mittelteil der Strecke, wo sie nach einem Schlag die Ideallinie verlor. Die Top-10 komplettierten die Französin Romane Miradoli (+0,97) und die Tschechin Ester Ledecká (+1,24).

In der Super-G-Disziplinenwertung geht es sehr knapp zur Sache. Bedingt durch den heutigen Sieg hat die Italienerin Federica Brignone mit 216 Punkten den Platz an der Sonne inne. Corinne Suter aus der Schweiz liegt als Zweite 16 Zähler zurück. Die heute pausierende US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin verlor das rote Leibchen der Führenden und hat 30 Punkte Rückstand. Die Deutsche Viktoria Rebensburg teilt sich mit Brignones Teamkollegin Sofia Goggia den vierten Platz; das Duo hat 36 Zähler Rückstand. Und auch Lara Gut-Behrami aus der Schweiz, sie befindet sich mit 49 Zählern im Hintertreffen, hat auch noch rechnerische Chancen auf Kristall.

Der nächste Super-G der Damen findet bereits in einer Woche statt; Schauplatz des Geschehens ist Garmisch-Partenkirchen.

Quelle www.skiweltcup.tv

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Ski-Weltcup Ofterschwang auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy