Blick vom Start

News

Weltcup-Spektakel kann beginnen

Sechs deutsche Skirennfahrerinnen im Riesenslalom und Slalom am Start

Ziel Ofterschwang

Es ist angerichtet. Die 700 Helfer arbeiten mit Vollgas daran, dass am Wochenende nach fünfjähriger Pause der Weltcup in Ofterschwang mit einem Riesenslalom am Freitag und einem Slalom am Samstag ins Allgäu zurückkehrt. Die besten Skirennfahrerinnen der Welt nützen die letzten Rennen vor dem Weltcup-Finale in Are, um nochmal kräftig zu punkten. Dabei sind neben der Weltcup-Führenden und Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin (USA), auch die Goldmedaillengewinnerin im Slalom Frida Hansdotter (SWE) und Wendy Holdener aus der Schweiz und Ragnhild Mowinckel aus Norwegen, die mit Silber aus Pyeongchang zurück gekommen waren.

Mikaela Shiffrin kann in Ofterschwang vorzeitig den Gesamtweltcup gewinnen. Im Riesenslalom wird die DSV-Athletin Viktoria Rebensburg alles daran setzen, sich noch die kleine Kristallkugel zu sichern. Weitere deutsche Starterinnen sind Lena Dürr, Maren Wiesler, Ann-Kathrin Magg und Veronique Hronek. Am Samstag im Slalom sind Lena Dürr, Marina Wallner und Maren Wiesler dabei. Die Lokalmatadorin Christina Geiger vom SC Oberstdorf verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start.

Viktoria Rebensburg:
"Ich freue mich schon immer weit im Voraus auf das Rennen in Ofterschwang. Zum einen, weil ich natürlich extrem schöne Erinnerungen damit verbinde. Zum anderen mag ich die Landschaft und den Hang sehr gerne. Die vielen Zuschauer motivieren mich zusätzlich, alles zu geben.
Ich habe letzte Woche Freitag in Ofterschwang trainieren können, und auch die nächsten Tage werden wir uns in der direkten Nachbarschaft der Rennstrecke am Unterjoch auf das Rennen vorbereiten. Ich bin fit und wie gesagt voller Vorfreude auf das Rennen im Allgäu."

Damen, RS:
- Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
- Lena Dürr (SV Germering)
- Maren Wiesler (SC Münstertal)
- Ann-Katrin Magg (DAV Überlingen)
- Veronique Hronek (SV Unterwössen)

Damen, SL:
- Lena Dürr (SV Germering)
- Marina Wallner (SC Inzell)
- Maren Wiesler (SC Münstertal)

Let the show begin
Six German Ladies racing the Giant Slalom and Slalom

Everything is prepared. 700 supporters are working for the Worldcup in Ofterschwang after a five years break returning to the Allgäu for a Giant Slalom and a Slalom. The world's best competitors race for the score before the final races will start in Are/Sweden. Beside current leader Mikaela Shiffrin (USA) and Pyeongchang gold medal winner Frida Hansdotter (SWE) silver medal winner Wendy Holdener (SUI) and Ragnhild Mowinckel (NOR) will take part.
Shiffrin has the chance to win the the total world cup prematurely. German Victoria Rebensburg will finish Giant slalom's total rating first. Further german starters are Lena Dürr, Maren Wiesler, Ann-Kathrin Magg, Veronique Hronek and Marina Wallner. Local racer Christina Geiger will not take part because of health problems.

Viktoria Rebensburg:
I'm looking forward for the races in Ofterschwang. First because having beautiful memories, second I love the countryside and the hillside. Thousands of spectators motivate me to give everything.
Last week I could practise in Ofterschwang and the days before the race we could have trainings in Unterjoch. I'm in good shape and happy to race here in Allgäu.

Weltcup-Vorbereitung
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Ski-Weltcup Ofterschwang auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy