Linsey Vonn (USA) kurz vor dem Ziel

Für Vorläuferinnen ein „unbeschreibliches Erlebnis“

Erstmals starten die Nachwuchs-Athletinnen vor großer Kulisse

Ann-Kathrin Magg, Kira Weidle und Maren Wiesler sind heute besonders aufgeregt an den Weltcup-Hang gegangen. Die drei Nachwuchsfahrerinnen sind als Vorläuferinnen für den Riesenslalom gewählt worden und durften als erste den Hang hinab. Maren gabt nach dem ersten Durchgang lächelnd den vielen kleinen Fans Autogramme. „Das ist schon ziemlich aufregend, vor dieser riesigen Kulisse zu starten. Total cool“, schwärmt die 20-jährige C-Kader-Fahrerin vom SC Münstertal im Schwarzwald. Sie wohnt nach ihrem Abitur am Oberstdorfer Gymnasium im vergangenen Jahr weiter im Oberallgäu. Wie Kira Weidle (17) vom SC Starnberg und Ann-Kathrin Magg (19) vom DAV Überlingen ist sie nur im Riesenslalom dabei. Im morgigen Slalom heißen die Vorläuferinnen Meike Pfister(SC Krumbach), Ann-Kathrin Breuning (SK Nesselwang) und Anne Kissling (SV Schauinsland).

Ann-Kathrin Magg, Kira Weidle und Maren Wiesler
Ann-Kathrin Magg, Kira Weidle und Maren Wiesler