Das Skistadion in Ofterschwang

News

7125 Euro für Sportnachwuchs

Landrat Anton Klotz sammelte fleißig Spenden für soziale und sportliche Zwecke

Spendenübergabe ProSport

Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz sammelte bei der Aktion „Statt Geschenken Gutes tun“ Spenden für soziale und sportliche Zwecke. Jetzt übergab er 7125 Euro an den Förderverein Prosport Allgäu-Kleinwalsertal zur „optimalen Unterstützung für unsere jungen Nachwuchssportler“. Unser Bild zeigt bei der Übergabe im Rahmen des FIS Weltcup Skifliegen an der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf (von links) Prosport-Präsident Alfons Hörmann, Landrat Anton Klotz und Geschäftsführer Stefan Huber.

Text: Allgäuer Anzeigeblatt, 13.02.2017
Foto: Ralf Lienert